Heilsame Briefe
innere Gespräche

 von der Seele schreiben

Wie oft führen wir innere Gespräche? Wie oft wälzen wir Geschehnisse zum x-ten Male im Kopf umher – und kommen doch zu keinem Schluss? Gibt es etwas im Leben, das man endlich klären, loswerden oder vertiefen möchte – an eine Person, an sich selbst oder ans Leben gerichtet? 

Die eigenen Gedanken und Gefühle niederzuschreiben, kann helfen, Ordnung und Überblick zu schaffen. Denn schreiben hilft, Dinge, die sich diffus anfühlen, unbewusst sind und der Klärung bedürfen, begreifbar werden zu lassen.

Beim heilsamen Briefeschreiben geht es darum, sich mit sich selbst zu verbinden und das, was gesagt werden will, niederzuschreiben. Ob das in wohlformulierten Sätzen daherkommt oder in rohen Bruchstücken, ist völlig egal.

Information

Voraussetzungen: keine
Daten: siehe Agenda
Dauer: 90–120 Minuten

Ablauf
  • Einführung ins Thema des Abends. Die Themen sind unter «Agenda» zu finden.
  • Zeit für Fragen/Antworten zum Thema.
  • Kurze Meditation, um sich zu zentrieren und den richtigen inneren Ort zu finden, von wo aus der jeweilige Brief geschrieben werden soll.
  • Schreiben des Briefs
Kosten

Jeder gibt was er möchte und kann.
Richtpreis ist zwischen CHF 20 und CHF 50 pro Abend