Äussere und innere Orientierung

Äussere und innere Orientierung

Äussere und innere Orientierung Wenn du magst, stell dir vor, du bist ein Kind. Du bist diese wunderbare Seele, welche die Welt mit ihrer Präsenz bereichert. Aber das weiss das Kind nicht. Es ist einfach. Es weiss nicht, wie ihm geschehen ist. Es weiss nicht, wo es...
Handeln

Handeln

Handeln …bevor der Mut dazu da ist Wenn ich mir weniger Gedanken machen würde … wenn ich mutiger wäre … wenn ich mehr Selbstvertrauen hätte … wenn ich mehr Respekt vor mir selbst hätte, mehr Selbstliebe … Wer auf Mut, Selbstvertrauen und...
Emotion als Information

Emotion als Information

Emotion als Information Körperempfindungen und Emotionen können wichtige Wegweiser sein im Leben. Wenn sich eine Entscheidung richtig anfühlt, können viele Menschen eine körperliche Erleichterung wahrnehmen, ein Öffnen, sie fühlen sich mehr ausgerichtet, mehr bei sich...
Glaubenssätze

Glaubenssätze

Glaubenssätze …sind wie eine Brille Glaubenssätze sind wie eine Brille, die unseren Blick auf uns selbst, unsere Vergangenheit, unsere Umgebung und auf unsere Zukunft färbt. Was wir glauben bestimmt, was möglich und was nicht möglich ist. Es gibt kollektive und...
Remembering soul als Medizin

Remembering soul als Medizin

Remembering soul als Medizin – und ein Grund zum Feiern Ein Beispiel. Eine Klientin sitzt gelähmt und geschüttelt von tiefem Seelenschmerz im Stuhl gegenüber. Es braucht nicht viel, damit sie in diesen Zustand fällt. Eine kleine Begebenheit, das Gefühl, verloren,...
Im Gleichgewicht zwischen Sein und Tun

Im Gleichgewicht zwischen Sein und Tun

Im Gleichgewicht zwischen Sein und Tun Wir brauchen beides. Das Tun und das Sein. Im besten Falle ist es eine angenehme Welle, die uns vom Sein ins Tun und vom Tun wieder ins Sein bringt.  Hören wir gut auf uns selbst, können wir feststellen, wo wir uns in der Welle...